Ungerechtigkeit.

Sie begegnet dir gelegentlich, im besten Fall nur ab und zu. Ungerechtigkeit. Laut, leise, unbegründet. Gelähmt, um sich dieser zu widersetzen. Meist gestützt auf innerer Unsicherheit der eigenen Persönlichkeit. Du bist im Recht, kannst dich aber nicht entgegen stellen. Warum?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *